JGA in Österreich – 10 beliebte Städte für den Junggesellenabschied

JGA in Österreich

Die Hochzeit kommt immer näher und nun sollte man so langsam an die JGA Planung! Wir haben uns ausgiebig mit dem Thema beschäftigt und wollen euch unsere Erkenntnisse nicht vorenthalten.

Der erste wichtige Tipp für die Hochzeit ist, frühzeitig mit der Hochzeitsplanung zu beginnen und selbiges gilt auch für den JGA!

10 beliebte Städte für den JGA in Österreich

Zunächst kommt natürlich Wien in Frage. Die Hauptstadt ist für Junggesellenabschiede ideal, weil es so viele verschiedene Möglichkeiten für Aktivitäten aller Art gibt. In Wien gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt.

Auch interessant: JGA in der Schweiz

Von Kulinarik über Kultur bis zu Shoppingmöglichkeiten ist alles dabei! Natürlich darf eine Stadtrundfahrt mit dem Heißluftballon oder ein Besuch im Wiener Prater auf keinen Fall fehlen.

Auch die zweitgrößte Stadt Österreichs, Graz, ist für einen JGA ideal. Die steirische Landeshauptstadt bietet ebenfalls verschiedene Möglichkeiten für unterhaltsame Aktivitäten. Ein Besuch im Schlossberg, eine Stadtführung durch die Altstadt oder eine Shoppingtour durch die Herrengasse sind hier nur einige Beispiele.

Auch Linz ist für einen Junggesellenabschied bestens geeignet. Die oberösterreichische Landeshauptstadt bietet eine Fülle an kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das Ars Electronica Center, das Lentos Kunstmuseum oder das Brucknerhaus. Auch die Shoppingmöglichkeiten in der Linzer City sind hervorragend.

Ebenfalls sehr beliebt für den JGA ist Salzburg. In der Stadt gibt es viele interessante Orte, die man besuchen kann, zum Beispiel die Festung Hohensalzburg, den Mirabellgarten oder das Salzburger Sportwelt. Auch eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Untersberg ist ein absolutes Highlight.

Auch Innsbruck, die Hauptstadt Tirols, ist für einen JGA ideal. Die Stadt bietet viele verschiedene Möglichkeiten für unterhaltsame Aktivitäten, wie beispielsweise das Besuchen des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum, des Bergisel Sprungschanzenstadions oder des Schloss Ambras.

Klagenfurt am Wörthersee ist ebenfalls sehr beliebt für den JGA. Die Landeshauptstadt von Kärnten bietet viele verschiedene Möglichkeiten für unterhaltsame Aktivitäten, wie beispielsweise das Rathaus, die Burg Hochosterwitz oder der Minimundus.

Auch Bregenz am Bodensee ist für den JGA ideal. Die Bundeslandeshauptstadt von Vorarlberg bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das Kunsthaus Bregenz, das Festspielhaus oder die Seebühne.

Villach ist ebenfalls eine beliebte Stadt für den JGA und beherbergt viele verschiedene Möglichkeiten für den JGA, wie beispielsweise das Schloss Landskron, die Villacher Alpenarena oder der Gerlitzen. Villach ist vielleicht der Hidden Champion auf unserer Liste.

Auch Dornbirn ist sehr beliebt für den Junggesellenabschied. Dorbirn bietet viele Optionen für unterhaltsame Aktivitäten, wie beispielsweise das Spielboden, die Kunsthalle oder der Marktplatz.

Die letzte Stadt auf unserer Liste ist Feldkirch und auch Feldkirch wird nicht jeder gleich auf der Liste haben. Die Stadt bietet viele verschiedene Möglichkeiten für unterhaltsame Aktivitäten, wie beispielsweise die Feldkircher Altstadt oder der Rheinwald.

Früh mit der Planung beginnen!

Was für die Hochzeit gilt, hat auch Gültigkeit für den JGA und so empfiehlt es sich frühzeitig mit der Planung zu beginnen. Zunächst gilt es die Gästeliste zu erstellen und anschließend die passende Unterkunft für alle zu finden.

Die Unterkunft ist natürlich besonders wichtig, weil ihr hier den größten Teil der Zeit verbringt und euch auch entspannen könnt. Wenn ihr eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus plant, achtet bitte darauf, dass es ausreichend Platz für alle gibt und dass ihr genügend Bäder zur Verfügung habt.

Ihr solltet euch auch überlegen, ob ihr gemeinsam kochen wollt oder lieber in Restaurants essen geht. Auch die Frage nach der Anreise ist wichtig. Wenn ihr mit dem Auto anreist, achtet bitte darauf, dass ihr genügend Parkplätze zur Verfügung habt.

Eine weitere wichtige Frage ist die nach den Aktivitäten. Wie bereits erwähnt, gibt es in den meisten Städten verschiedene Möglichkeiten für unterhaltsame Aktivitäten. Es ist also wichtig, dass ihr euch überlegt, was ihr machen wollt und ob es für alle etwas Interessantes gibt.

Zu guter Letzt solltet ihr auch die Kosten im Auge behalten. Wenn ihr früh mit der Planung beginnt, habt ihr die Möglichkeit, die Preise zu vergleichen und eventuell sogar ein Schnäppchen zu machen.

Fazit

Dies waren 10 beliebte Städte für den Junggesellenabschied in Österreich. Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Liste einige Anregungen geben konnten.

Ähnliche Artikel
Wenn ein geschätzter Mensch Geburtstag hat, sind wir alle stets bemüht, etwas Besonderes für sie
Noch bevor man sich die Frage stellt, ob man im Winter, Sommer, Freitags oder Samstags
Nicht nur durch die andauernde Corona-Pandemie, auch ein anhaltender Lehrermangel und die steigenden Anforderungen an die Schüler sorgen

marci

Zurück nach oben