Ihre eigenen Weinfässer

Falls Sie ein Weinkenner sind oder Ihren eigenen Wein herstellen, kommt vielleicht einmal der Zeitpunkt, an dem Sie sich überlegen, sich einige Weinfässer aus Eichenholz anzuschaffen.

Was ein Fass für einen Wein tut

Wer an Weine von hoher Qualität denkt, nimmt selbstverständlich an, dass sie in einem Fass aus Eichenholz gelagert wurden. Man muss aber sagen, dass ein schlechter Wein durch so eine Lagerung nicht besser wird. Nur ein Wein aus wirklich reifen Trauben, der kräftig ist und ein gutes Potenzial hat, wird von einer Fasslagerung profitieren.

Ein Eichenholzfass kann einiges für einen guten Wein tun. Es reagiert mit dem Wein durch eine Reihe von chemischen Prozessen. So entsteht ein stabilerer Wein, der sich länger lagern lässt. Der Körper wird reicher und komplexer, der Geschmack intensiver, die Farbe stärker.

Durch das Fass gehen mehrere hundert verschiedene Stoffe in den Wein über. Dazu zählen Tannin, Zucker und vanilleartige Substanzen. Das Fass wirkt sich auch indirekt auf den Wein aus. Es gewährleistet eine kontrollierte Belüftung. So kann der Wein in Ruhe reifen. Die Belüftung passiert durch die Oberfläche des Fasses und das Spundloch.

Wenn man Wein in einem Fass lagert, führt das zu einer sehr langsamen Verdunstung. Das Holz saugt sich außerdem mit dem Wein voll. Man muss deshalb regelmäßig denselben Wein nachfüllen. Auch durch diesen Prozess belüftet man den Wein. Dadurch dass Wasser verdampft, konzentriert sich der Wein und er bekommt einen weichen Fruchtgeschmack.

Welche Weine für Eichenholzfässer geeignet sind

Eichenholzfässer eignen sich sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Es gibt allerdings einige Weißweine, die sich nicht für eine Fasslagerung eignen. Es ist wichtig, dass die Trauben eine gewisse Fülle und Fruchtigkeit besitzen, damit der Wein durch das Eichenholzfass nicht zu trocken wird. Die Geschmacksstoffe aus dem Fass sollen nicht stärker als der Geschmack der Trauben sein.

Die Eichenholzfässer auf dem Markt bestehen aus französischer, amerikanischer oder ungarischer Eiche.

Ähnliche Artikel
Auch aufgrund des Klimawandels kommt es in Deutschland immer häufiger zu stärkeren Unwetter mit starken
Ingolstadt ist einer der aufstrebenden Orte in Deutschland. Die fünftgroße Stadt Bayerns wächst kontinuierlich und
Eine Regel, die man schon seit Klein auf stets befolgt ist, dass man nicht mit

marci

Zurück nach oben